Das Ergebnis der Volksbefragung vom Sonntag steht fest:

 

Von den knapp 800 Wahlberechtigten haben rund 57% das Wahlrecht genutzt
und ihre Meinung zur Sanierung des Gemeindeamtes abgegeben:

 

Wahlberechtigte:    796  Personen
Abgegebene Stimmen:  458 57,54%
„JA“  275 60,04%
„NEIN“  176 38,43%
ungültig 1,53%
Offizielles Ergebnis lt. Gemeindehomepage
                              

Auch wenn unsere ursprüngliche Absicht statt eines Komplettumbaues nur die notwendigen Sanierungen durchzuführen, verhindert wurde,

 

möchten wir uns von harbach.info

bei allen Wähler:Innen bedanken.

 

Damit wurde das demokratische Recht zur Mitbestimmung wahrgenommen,
und es wurde der Gemeindeführung aufgezeigt,
dass es nicht nur ein paar Querulanten in der Gemeinde gibt,
sondern viele Bürger:Innen mit der Vorgehensweise des
Gemeinderates nicht einverstanden sind
und diese Unzufriedenheit mit einem NEIN kundgetan haben.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch Anklicken des Buttons bestätige ich, die Kommentarregeln der Website gelesen zu haben.