NÖN 9/2021

diesmal keine gemeinderelevante Info

Amtsblatt 5/2021

Wassergenossenschaft Maissen modernisiert Anlage

Diese Genossenschaftsanlage auf dem Grund der Familie Schmidt versorgte seit 1962 das Vereinshaus und  umliegende Gebäude mit Trinkwasser. Das Vereinshaus wurde zwischenzeitlich wegen seines öffentlichen Charakters und der damit einhergehenden erhöhten Anforderungen an die Trinkwasserüberprüfungen, an die Gemeindeleitung angeschlossen. Es ist im Normalfall günstiger sich an eine Ortswasserleitung anzuschließen, als Gratiswasser aus einem eigenen Brunnen für Bewirtungszwecke eingehend und regelmäßig überprüfen lassen zu müssen.  Obmann der Genossenschaft mit Sitz in Maissen 35 ist Walter Gansch.

Mietkoch

Bernhard Höbarth ist gelernter Koch, der seinen Betriebsstandort nun in das frisch renovierte Haus am Bach beim „Pollack-Berg“ in Hirschenwies 18 verlegt hat. Willkommen in unserer Gemeinde, Bernhard!

 

Keine Hühner auf dem Mist?

Zur Erinnerung: Alle unsere Nachbargemeinden (Unserfrau-Altweitra, Weitra und St Martin) fallen seit Jänner 2021 bereits in das Risikogebiet der Geflügelpestverordnung! (siehe zweiter Artikel unten) Das bedeutet, dass die Tiere von Kontakten mit Wildvögeln geschützt werden müssen um eine Übertragung zu verhindern. Diese Woche kam noch eine detailliertere Erklärung der Ausnahmen. (Artikel „Ergänzung zur …“)

Hier zur Erinnerung die Verordnung der Stallpflicht (mit Ausnahmen) vom Jänner 2021, die in den Nachbargemeinden schon gilt!

Bezirksblätter

diesmal keine gemeinderelevante Info

Gundverkehr

diesmal keine gemeinderelevante Info

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Anklicken des Buttons bestätige ich, die Kommentarregeln der Website gelesen zu haben.